Paul Ripke Fotoausstellung & Buchvorstellung

By 15. September 2014 Art, Design & Photography, Travel

Am Sonntag saß ich in der Agentur und musste arbeiten, nicht weiter schlimm, das Wetter war furchtbar. Gegen 15:00 Uhr mal wieder Facebook checken, da entdeckte ich die Veranstaltung vom Crux: Paul Ripke Fotoausstellung & Buchvorstellung. Mein Lieblingsfotograf ist also in 2 Stunden in München, da muss ich hin!

Ich habe natürlich sofort Sabine & den anderen Easywriters Bescheid gegeben, meine Kamera geschnappt und los gings. Vor dem Crux habe ich dann Paul getroffen und ihm von unserem Blog erzählt. Für ein „Hi5“ Interview wollte ich ihn sowieso schon mal haben. Paul: „Können wir doch auch gleich machen!?“ Klasse Kerl. Ich habe mit Sabine kurz die Fragen aufgeschrieben, Equipment startklar gemacht und los gings mit dem Interview. Das gibt’s übrigens demnächst hier zu sehen …

Wer von Euch kennt denn Paul Ripke? Hier mal ein paar Short Facts: Er ist der Typ, der beim WM Finale im Maracanã unsere Weltmeister beim jubeln fotografierte. Mit Marteria bereiste er fast die ganze Welt, mit Jan Delay gings aufs Wacken, die Hosen begleitete er auf Tour, auch viele Musikvideos kommen von ihm. In seiner Serie „2 Minuten“ hatte er Helmut Schmidt, Matthias Sammer, Method Man, Günter Netzer, Norbert Blüm, und und und vor der Kamera. So, weiter geht’s …

Gegen 18:00 Uhr begann dann der Vortrag. Sein neues Werk „2013“ besteht aus einer regelrechten Masse an Bildern! Paul selbst sagt von 2013, dass es sein bis dato verrückteste und ereignisreichste Jahr war – bis 2014 kam. Die Show war witzig, sympathisch, aber leider zu kurz. Die gute Stunde fühlte sich eher wie eine halbe an. Gezeigt wurden Bilder vom Viva con Agua Projekt, Reisebilder von ihm und seinem Buddy Marten, Konzertbilder der Toten Hosen und viele richtig dicke Menschen 🙂 Die Backgroundstorys zu den Bildern waren natürlich klasse. Fotografiert wurde ausschliesslich mit seiner Leica und leiglich mit einem Objektiv. „Wenn ich nah ran will, gehe ich eben näher ran.“ Dieses ganze Gerede von manchen Fotografen über Technik hier und da nervt ihn sowieso …

ripke_10

Die Stimmung im Crux war recht locker, nach dem Vortrag schauten wir uns bei ein paar Hellen noch alles an und filmten noch für das „Hi5“ Intro. Unser Tipp an Euch: Zieht Euch den Blog von Paul Ripke rein, das sind tolle Bilder! Auch das Buch „2013“ lohnt sich, das gibts hier! Für die Easywriters gab es obendrauf noch eine signierte Ausgabe, hier hat bald einer von Euch die Chance das Ding zu gewinnen, stay tuned!

Website: paulripke.de
Blog: blog.paulripke.de

ripke_01ripke_12ripke_11 ripke_02 ripke_03 ripke_09 ripke_07 ripke_05 ripke_06 ripke_04

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply